Rikes blaue Welt voller Gedichte und Geschichten
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    anders-und-doch-gleich
   
    triochrio

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    save-the-world

    meinwein
    poems-and-more
   
    buecherkind

   
    powerpaula

    schatzsucherin
    - mehr Freunde

   18.09.17 16:53
    Schöne Gedanken! :-)
   28.09.17 22:52
    I am in fact thankful to
   9.10.17 11:05
    Have you ever considered
   12.10.17 17:28
    Liebe Rike, ich hab die
   12.10.17 17:28
    Liebe Rike, ich hab die
   22.10.17 10:44
    Hallo Rike, hoffentlich

http://myblog.de/blauewelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Reise nach Helgoland

Ich wollte auf literarische Streifzüge gehen

An genau den gleichen Stellen stehen

Die schon Heines Füße berührten

Die Wege gehen, die schon von Kleist führten

An die Küste, an das Meer

Dort wo nicht irgendwer

Unsere Nationalhymne dichtete

Was Hoffmann von Fallersleben sichtete

Sollten auch meine Blicke streifen

Damit auch in mir poetische Worte reifen

Ich wollte in literarische Fußstapfen treten

Dafür hätte ich mir ein offenes Museum erbeten

Ich wollte in diesen urigen Nischen dichten

Dafür müsste man andere Temperaturen einrichten

Ich wollte zum Verse schmieden Zeit finden

Dafür müssten all die spannenden Dinge dort verschwinden

Den Ort, an dem Krüss geboren

Hatte ich als Reiseziel auserkoren

Um in Ruhe zu schreiben

Doch dafür müsste ich wohl länger bleiben

Ich habe mein Schicksal angenommen

Ich werde wohl noch mal wieder kommen

13.11.17 15:36
 
Letzte Einträge: Für Mama, Für dich, Lieblingsbleistift, Luna und ich, Konzentration


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung